ROTH
Die ROTH-Stiftung ist die geeignete Anlaufstelle für Fragen zur Geschichte der Stadt Burgdorf und des Emmentals einerseits, zu Alpkultur und Käsewirtschaft andererseits.

Einschlagweg 59, 3400 Burgdorf

+41 34 422 13 84

info@rothstiftung.ch

BURGDORF

Baugeschichte und Geschichte der Landschaft von Burgdorf
Reichhaltige Dokumentation zu Kunst- und Architekturgeschichte (inkl. Pläne), Kulturgeschichte, Wirtschaftsgeschichte und Sozialgeschichte von Burgdorf, entstanden als Lebenswerk des Stifters Alfred G. Roth. Er stellte seine Kenntnisse als ausgebildeter Kunsthistoriker und Historiker in den Dienst der historischen Erforschung seiner Vaterstadt. Diese Grundlagen erleichterten es Dr. Jürg Schweizer, den Kunstdenkmälerband über die Stadt Burgdorf als ersten und bisher einzigen erschienenen Landband des Kantons Bern zu erarbeiten.

Burgdorfer Handwerker, insbesondere Kunsthandwerker
Wurde als weiterer Teil der Kultur- und Sozialgeschichte Burgdorfs erarbeitet, mit gesamtschweizerischen Ergänzungen.

Burgdorfer Würdenträger, Beamte, Politiker.
Ebenfalls über viele Jahre als Teil der Politik- und Sozialgeschichte Burgdorfs zusammengetragen.


Bildergalerie Burgdorf Geschichte (Auswahl)


EMMENTAL

Baugeschichte des Emmentals und Geschichte der Landschaft des Emmentals
Dokumentation zu den Gemeinden und Regionen des Emmentals. Sie nahm ihren Anfang in den 1940er-Jahren, als der Stifter von seinem Doktorvater Prof. Hahnloser den Auftrag erhielt, die ländliche Baukultur im Amt Burgdorf und im Emmental zu inventarisieren. Seine Kartei war eine wichtige Grundlage für den Band 2 der „Berner Bauernhäuser - Das höhere Mittelland“ von Heinrich Christoph Affolter.

Bildergalerie Emmental Geschichte (Auswahl)

Hinweis: Zu den Speichern in der Gemeinde Lauperswil: www.kornspycher.ch von Simon Röthlisberger und Jonas Glanzmann

ROST_1194 <br>
ROST_1194

Pierre Favre (1911-1997): Dekan Gruner unterrichtet die Schultheissentöchter in Burgdorf um 1750; Aquarell/Feder, 1980

112 AGR<br>
112 AGR

Alfred G. Roth (1913-2007): Häusernmoos, Bauernhaus von 1809; s/w-Fotografie, 27.5.1954

Aktualitäten

Bald findet die

12. Kulturnacht Burgdorf statt:

Sa 21. Oktober 2017, 17-22h

Jeweils um die volle Stunde führen wir Sie durch unsere Ausstellung.



"Chalet Suisse"

Begleitschrift
zur Ausstellung "Delightful Horror",
2015/2016 im Schloss Hünegg, ist noch 
erhältlich!